Evangelische Kirchengemeinde Billigheim - Sulzbach

Corona Virus Aktuelle Lage 14.05.2020

Liebe Gemeindeglieder und Freunde,

ab kommenden Sonntag, 17. Mai können wir wieder Gottesdienst feiern. Freilich nicht so, wie wir es gewohnt sind, aber wir haben nun wieder eine Möglichkeit, gemeinsam zusammen zu kommen.

Das erarbeitete Schutzkonzept ist so ausgelegt, dass man risikofrei am Gottesdienst teilnehmen kann.

Bitte beachtet Folgendes:

- Bis auf Weiteres findet der Gottesdienst immer um 10.15 Uhr nur in Billigheim statt und dauert 30 Minuten.

- Es darf nicht gesungen werden und das Vater unser und das Glaubensbekenntnis dürfen leise mitgesprochen werden.

- Gesichtsmasken müssen zum Schutz aller getragen und selbst mitgebracht werden.

- Es besteht die Möglichkeit der Händedesinfektion am Wingang / Ausgang.

- Die Toiletten können im Bedarfsfall nach Rücksprache mit den Ordnungspersonen benutzt werden. Es erleichtert uns den Desinfektionsaufwand, wenn sie möglichst nicht benutzt werden.

- Die Kirche und der Kirchenraum können wegen der Einhaltung des Mindestabstandsgebots erst nach Aufforderung und Einweisung der Ordnungspersonen betreten werden.

- Wegen des Sicherheitskonzeptes ist die Sitzplatzkapazität begrenzt, es können etwa 22 Sitze besetzt werden. Bitte habt Verständnis, dass wir evtl. auch Besucher abweisen müssen, sobald alle Plätze besetzt sind. Sollte Bedarf bestehen, überlegen wir den Gemeindesaal zum Übertragungsraum umzuwandeln.

- Es gibt einige Zweier-Plätze für Mitglieder der häuslichen Gemeinschaften. Diese können unter Umständen jedoch nicht bis ganz zu Beginn freigehalten werden. Es gilt generell: Lieber etwas früher kommen.

- Wenn jemand im Auto mitgenommen werden soll, darf dies nach den derzeit gültigen Kontaktbeschränkungen erfolgen: Bitte Maskengebot, Mindestabstand und Zwei Personenregel beachten. 

Weiterhin gilt:

- Abendmahlsfeiern sind bis zum Erntedankfest ausgesetzt.

- Für Taufen und Trauungen gelten ebenfalls die obigen Vorschriften. Die Betroffenen wurden vom Pfarrer informiert. Taufen in zeitlich nahem Abstand zum Gottesdienst können nicht durchgeführt werden, da es eine Wartefrist von zwei Stunden gibt, damit evtl. Aerosole sich setzen können.

- Es gilt weiterhin ein Versammlungsverbot für alle Gruppen und Kreise, im Moment noch bis 15. Juni 2020.

 
Aktuelles:
Die Beerdigungen werden weiter durchgeführt, nach den im Moment gültigen aktuellen Regelungen der Landesregierung. Sie finden unter freiem Himmel am Grab statt; der Mindestabstand zwischen den Teilnehmenden beträgt 2 m. Erdbestattungen sind nach wie vor möglich. Es sind höchstens 50 Teilnehmende zuzüglich der liturgisch Mitwirkenden und der Bestatter zugelassen.

Besuche unseres Pfarrers sind wegen des Verbreitungsrisikos und den vorhandenen Risikozielgruppen weiterhin auf ein absolutes Mindestmaß reduziert. Die Jubilare werden entweder angerufen oder bekommen eine Grußkarte mit einem entsprechenden Hinweis über die momentanen Kontaktmöglichkeiten.
Unser Pfarrer versucht, mindestens mit den regelmäßigen Gottesdienstbesuchern in telefonischem Kontakt zu bleiben. Bitte rufen Sie an, wenn Sie Gesprächsbedarf haben!
 
Unser Pfarrer ist nach wie vor telefonisch oder per Mail erreichbar, das Pfarramt muss jedoch wegen dem potenziellen Ansteckungsrisiko für den öffentlichen Zugangsverkehr geschlossen bleiben.

Wochenprogramm:

Sonntag, 17.05.2020 Rogate ("Betet")

10.15 Uhr                      Gottesdienst nach Schutzkonzept in Billigheim (Pfr. O. Schüle)

Wochenspruch:

Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet. (Ps 66,20)

Bitte bleibt weiterhin gesund und bleibt weiter behütet unter Gottes Segen!
Diese Regelungen sind auf dem Stand vom Dienstag, den 12. Mai 2020, es können noch weitere Veränderungen erfolgen!

Herzliche Grüße auch Namens des Kirchengemeinderats
 
Pfarrer Oliver Schüle

Login Form

Bitte melden Sie sich an! Damit erhalten Sie mehr Informationen und Rechte!